„Der Rekord übertrifft unsere kühnsten Erwartungen“

Ungarndeutsche Winzer auf der Berliner Wein Trophy

Die Internationale Organisation für Rebe und Wein (OIV) mit 47 Mitgliedsstaaten, hat 2019 nur 27 Weinwettbewerben weltweit das Patronat verliehen. Dieses Patronat gilt als eine der höchsten Auszeichnungen für einen Weinwettbewerb.

Die Deutsche Wein Marketing setzt seit über 25 Jahren Maßstäbe bei internationalen Weinverkostungen. Alle Wine Trophies der DWM stehen dabei nicht nur unter dem Patronat der OIV, sondern auch unter der Schirmherrschaft der Internationalen Union der Önologen (UIOE) sowie notarieller Aufsicht und gelten daher als die mit am strengsten kontrollierten Weinwettbewerbe weltweit.

An der diesjährigen Berliner Wein Trophy 2021, die mit koordinierender Unterstützung der Botschaft von Ungarn ausgetragen wurde, präsentierten auch 50 ungarische Winzer und Winzerinnen ihre Weine.

Der ungarische Botschaftsrat für Landwirtschaft, Ernährung und Naturschutz Bálint Illés resümierte hierzu am Ende der Trophy: „Ungarn kann sich über insgesamt 105 Medaillen freuen! Ganz konkret gab es für die ungarischen Winzer vier Mal den „Großen Preis“, 94 Gold- und 7 Silbermedaillen. Das ist neuer Rekord und übertrifft unsere kühnsten Erwartungen! Dabei repräsentieren alle Preisträger jedes der ungarischen Weinbaugebiete. Ich freue mich, dass unter den ungarischen Preisträgern auch sämtliche ungarndeutschen Winzer und Winzerinnen sind“, so der Botschaftsrat.

„Wir feiern diese Nachricht mit den ungarischen und ungarndeutschen Winzern und Winzerinnen und wünschen ihnen auf den Exportmärkten und daheim ebenso grandiose Erfolge!“, so Illés abschließend.

 

(Quelle: Botschaft von Ungarn in Berlin; wine-trophy)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.